+41 078 808 57 26 hallo@heidi-weichhart.ch
Vitalpilze biologisch angebaut und standardisiert unterstützen die Gesundheit. Erfahre wie sie auch bei Stressabbau und Unruhe helfen.

Cordyceps sinensis Chinesischer Raupenpilz

Cordyceps sinensis Chinesischer Raupenpilz wird besonders geschätzt auf Grund seiner vitalisierenden Wirkung. Er stimuliert auch die Libido und das auf natürliche Weise. Insbesondere ist sehr begehrt bei den tibetischen Sherpas, weil er leistungsstärkend und höhenanpassend wirkt.

Der chinesische Raupenpilz fasziniert mit seiner außergewöhnlichen Nahrungsgrundlage, weil sie so sehr vom Nährboden anderer Pilzen abweicht. Der Pilz nutzt die Fledermausmotte unter der Erde und tötet sie ab. Das abgetötete Tier dient ihm dann als Nahrung über den Winter. Im Frühling treibt er dann aus und bildet 5 – 15 cm lange Fruchtkörper, welche dann oberirdisch wachsen. Ursprünglich findet sich der Cordyceps im Hochland Tibets wo er über 3000 bis 5000 Metern wächst. Weitere Vorkommnisse finden sich in Nord- und Mittelchina und weiteren Indischen Provinzen.

Aufgrund des hohen ökonomischen Wertes des Cordyceps sinensis, geringes natürliches Vorkommen, kommen häufig Produkte in den Handel, die gar keine Inhaltsstoffe enthalten. Auch stark belastetes Material ist auf den Markt zu finden. Deshalb sollte nur streng kontrollierter Anbau und entsprechende Lieferanten berücksichtigt werden. Zertifikate sind erhältlich und geben Ihnen die Gewähr hochwertige Produkte zu kaufen.

Wirkstoffe und Inhalt des Raupenpilz, Cordyceps sinensis

Schon vor hunderten von Jahren fand dieser Medizinpilz in der Chinesischen Tradition hohes Ansehen. Er wurde unter anderem bei Erkrankungen der Lunge, zur Stärkung der Leber- und Nierentätigkeit eingesetzt. Genauso wie bei Erschöpfungszuständen nach langer Krankheit und bei starker körperlicher Belastung hilft er uns. Seine Wirkung lässt sich in zahlreichen Studien bestätigen. Dafür sind seine Inhaltsstoffe verantwortlich. Neben den Vitaminen, Spurenelementen und seinen essentiellen Aminosäuren wirkt der Raupenpilz mit Cordycepin, Ergosterol, Ophicordin, Galactomannan, L-Tryptophan und spezifischen Polysacchariden sowie Glykoproteinen.

Die populärste Studie ist wohl die, in welcher die Wirkung des Cordyceps auf die sexuelle Aktivität bestätigt wird.  Ebenfalls konnte nachgewiesen werden, dass ganz spezielle Inhaltsstoffe Stress reduzieren können und somit nahelegt, dass auch bei Depressionen dieser Medizinpilz Hilfe bringt. Vergleichsweise wie das Johanniskraut beruhigt hat auch der Cordyceps sinensis Einfluss auf ganz bestimmte Enzyme, welche für Depressionen verantwortlich sind.

Zahlreiche Studien aus Amerika belegen, dass die Einnahme von Cordyceps eine positive Wirkung auf die Lungenfunktion hat. Es zeigte sich, dass nach längerer Einnahme sich Husten verringerte. Weniger Schleimbildung bei chronischer Bronchitis konnte ebenfalls belegt werden. Zudem milderten sich Beschwerden von Asthmatikern dadurch, dass er Cordyceps für die Entkrampfung der Bronchien verantwortlich ist.

Die Wirkung des Cordyceps kann man durchaus mit einem Antibiotikum vergleichen. Jedoch ohne die Darmflora zu schädigen.

Kurz zusammengefasst mein Lieblingspilz Cordyceps sinensis

Er verleiht Kraft, Ausdauer und Willensstärke. In diesem Zusammenhang geniesst er den Ruf  ein natürlicher Leistungs-Booster zu sein und gilt als Aphrodisiakum. Er wirkt zudem stimmungsaufhellend, antidiabetisch, stärkt das Immunsystem, sowie die Lungenfunktion. Und gilt zudem als antiarteriosklerotisch.

Der Raupenpilz wird angewendet bei:

  • Sexuelle Funktionsstörung, Steigerung der Libido
  • Stimmungsschwankungen, Depression
  • Konzentrationsstörung
  • Verkrampfung
  • Chronische Müdigkeit
  • Muskelregeneration
  • Arteriosklerose
  • Herzrhythmusstörungen
  • Steigerung der Leistungsfähigkeit und Ausdauer
  • Immunschwäche
  • Asthma, chronische Bronchitis

 

Unser Lieferant Mykoplan® garantiert:

Mykoplan® Qualität

Kapseln sieht man nicht an, ob wirklich drin ist, was draufsteht.

Unsere Pilzstämme werden daher vom National Center for Biotechnology Information (Maryland, USA) genetisch verifiziert.

Den Beleg für die geprüften und authentischen Vitalpilzprodukte von Mykoplan lassen wir Ihnen auf Wunsch auch gerne zur Überprüfung zukommen.

Vitalität dank Wissenschaft

Mykoplan® Vitalpilzprodukte werden nach wissenschaftlichen Erkenntnissen und streng definierten Prozessen standardisiert hergestellt.

Dies garantiert eine gleichbleibend hohe Qualität und Inhaltsstoffdichte. Das unterscheidet unsere Präparate von anderen marktüblichen landwirtschaftlichen Produkten.

Auch die einfache und sichere Anwendung für Mensch und Tier spricht unserer Meinung nach für die Mykoplan® Bio-Vitalpilz-Produkte.

Unsere wissenschaftlich standardisierten Präparate unterstützen Sie dank der ausgewogenen Inhaltsstoffe optimal in jeder Lebensphase und jeder Lebenssituation.

Behutsame Kultivierung hat den grossen Vorteil, alle wichtigen Inhaltsstoffe in hoher Konzentration und überall verfügbarer Form zu bieten.

BEACHTE BITTE DIE GARANTIERTE QUALITÄT unseres Lieferanden:

qualitaetsfolder-web

Literatur zum Thema:

blank

Preis: CHF 39.00

Dieses Buch kannst Du gerne über das Bestellformular zugesandt bekommen:

 

Du willst noch genaueres wissen oder bestellen, ganz einfach hier klicken….

mehr…

Hericium erinaceus Igelstachelbart

Rein optisch ist der Hericium erinaceus ein skurriler Heil Pilz, auch Igelstachelbart genannt. Natürlich überzeugt er auch als Vitalpilz mit seinen medizinischen Eigenschaften. Er ist jedoch ein ausgesprochen kulinarischer Genuss. Seine 32 Aromastoffe verleihen ihm einen exotischen Geschmack.