Diesen Beitrag per E-Mail versenden
Sie können maximal fünf Empfänger angeben. Diese bitte durch Kommas trennen.





Die hier eingegebenen Daten werden nur dazu verwendet, die E-Mail in Ihrem Namen zu versenden. Sie werden nicht gespeichert und es erfolgt keine Weitergabe an Dritte oder eine Analyse zu Marketing-Zwecken.

Autogenes Training

entspannt Körper und Geist

Medizinisch anerkannte Entspannungsmethode

Autogenes Training berücksichtigt die natürliche Funktion unseres Organsystems

  • einfach zu lernen
  • überall anwendbar
  • für alle Menschen ab 6 – 99 Jahren
  • unmittelbares Erfolgserlebnis
  • einmal gelernt, ein ganzes Leben lang verfügbar

Bewährt hat sich Autogenes Training bei akuten Problemen, wie

innerer Unruhe und Nervosität

  • Leistungsabfall
  • Konzentrationsschwäche
  • stressbedingten, vegetativen Störungen
  • Ein- und Durchschlafstörung
  • Magen-Darmbeschwerden
  • Muskelverspannungen im Schulter- und Nackenbereich
  • mangelnder Körperwahrnehmung

Selbst inizierte Tiefenentspannung bietet die Grundlage für

körperliche und geistige Gesundheit

  • Lern- und Gedächtnisoptimierung
  • Mentaltraining, Visualisierung und Verankerung der Zielvorgaben
  • persönliches Wachstum und Verhaltensänderung
  • Optimierung innerer Ruhe und Ausgeglichenheit
  • die Verarbeitung von belastenden Erlebnissen

In tiefer Entspannung gelingt die Verankerung des Gelernten optimal

nach einer Kriesenintervention

  • nach einer Burnout-Therapie
  • im Stressmanagement
  • optimierten Verhaltensmustern
  • bei neu erlernter Schlafhygiene

Entspannung für Körper und Geist

Wenn Sie eine Selbsthilfemethode zur Entspannung auf körperlicher und geistiger Ebene suchen, ist das Autogene Training das Richtige Werkzeug für Sie.

Ihr Geist wird Sie beim autogenen Training unterstützen, weil dem schulmedizinischen, theoretischen Teil Beachtung geschenkt wird.

Im praktischen, geführten Übungsteil erleben sie die Wirkung unmittelbar.

Sie investieren in Ihre Gesundheit

  • minimalen Zeitauswand
  • geringe Kosten
  • langanhaltender Nutzen

Lernen Sie Autogenes Training 

In der Praxis

Sie nehmen Einzellektionen bei mir in der Praxis, wo ich auf Ihre ganz persönlichen Themen eingehen kann.

Der Grundkurs und nur der “Grundkurs Autogenes Training” wird von vielen Kassen unterstützt. Beantragen Sie bitte selbständig eine Kostenbeteiligung. Es emphielt sich ein kostenloses Erstgespräch bei mir in der Praxis.

Als Online-Kurs

  • Sie üben hier, selbständig, ebenfalls nach grundliegenden Theorievorgaben, begleitet mit einer abschliessender Audio Datei.
  • Ihr ganz persönliches Thema kann auch hier, anschliessend an den absolvierten Kurs weiter bearbeitet werden.
  • Sie haben den Vorteil, dass Sie unabhängig von Ort und Zeit lernen und üben können.
  • Wird von den Zusatzversicherungen der Krankenkassen noch nicht unterstützt.

In der Gruppe

Auch in einer Gruppe kann das Training sehr gut stattfinden und wird ebenfalls vor Ort durchgeführt. Das Training findet bei max. 6 resp mind. 4 Personen periodisch statt. Erfragen Sie bitte den aktuellen Termin.

Der Vorteil von Gruppen liegt bestimmt im Austausch und der gegenseitigen Unterstützung. Auf das Bearbeiten persönlicher Themen wird im Grundlagenkurs in der Gruppe weitgehend verzichtet um ein neutrales Ambiente zu ermöglichen.

Skype oder Zoom

Fast wie zu Hause! Es ist natürlich auch möglich mit mir zusammen per Skype oder Zoom eine Lektion zu absolvieren. Diese Form ist bestimmt der 1:1 Sitzung in der Praxis am nächsten, effizientesten und persönlichsten.

Finden Sie gleich das passende Angebot und Ihren Termin

Sind sie unsicher oder haben Sie noch Fragen?

Dann buchen Sie ein unverbindliches kostenloses 1:1 Gespräch zur Klärung. 

Ich freue mich auf Sie, bis bald

Heidi Weichhart