img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=164846508367043&ev=PageView&noscript=1" /
+41 078 808 57 26 hallo@heidi-weichhart.ch
Maitake Klapperschwamm

Maitake Klapperschwamm

Maitake Klapperschwamm

Maitake Klapperschwamm ist einer am meisten untersuchten Vitalpilze ĂŒberhaupt. Und das nicht ohne Grund, weil sein breites Wirkungspotential beachtliche Erfolge in der Medizin erreicht. Andererseits ist er auch als Speisepilz sehr bekannt und beliebt.

Es gibt viele Geschichten um den Maitake. Der Klapperschwamm ist ein wahres ChamÀleon und passt sich seiner Umgebung an.

Eine Legende sagt, dass in Japan Sammler wahre FreudentĂ€nze auffĂŒhrten, wenn Sie einen Maitake fanden. Vielleicht, weil die Lords diesen Pilz mit Silber aufwogen und sie fĂŒr den Fund deswegen reichlich belohnt wurden.

Der Maitake wird auch gerne als „Tanzender Schwamm“ bezeichnet. Eine andere Geschichte sagt, dass der Name von der Form herrĂŒhrt. Seine ĂŒberlappenden Fruchtkörper erinnern an tanzende Schmetterlinge.

Warum ist der Maitake so gesund

Der Klapperschwamm wahr frĂŒher in der Heilkunde ein wertvoller Fund. Damals setzte man ihn ein bei Bluthochdruck, Diabetes und gegen Fettleibigkeit ein, außerdem zur Vorbeugung und KrĂ€ftigung des Immunsystems.

Maitake in der Krebstherapie

Überzeugt hat der Maitake in der biologischen Krebstherapie als potentes Immunstimulanz. Er kann ohne EinschrĂ€nkungen begleitend zur herkömmlichen Krebstherapie unbedenklich eingenommen werden.

Maitake wirkt ebenfalls bei vielen chronisch degenerativen Erkrankungen, wie zum Beispiel beim metabolischen Syndrom (Zucker- und Fettstoffwechselstörung, hoher Blutdruck und Übergewicht). Zudem bei Arteriosklerose und Osteoparose.

Er tonisiert die Milz, leitet NĂ€sse aus, so wird die Blase in ihrer Funktion unterstĂŒtzt. Maitake befreit die Leber von Toxinen.

Allgemein senkt der Klapperschwamm den Blutzuckerspiegel und deshalb gern angewendet bei Diabetes und auch bei Aids.

WirkungsverstÀrkung des Maitake

Die Wirkung wird verstÀrkt mit der gleichzeitigen Einnahme von Vitamin C.

Anwendung bei

  • Begleitete Krebstherapie spezifisch bei Brust, Lunge, Pankreas, Haut Blase, Prostata
  • Krebsvorsorge
  • Immunstimulation- und -modulation
  • Antiviral
  • Diabetes Typ 2
  • Bluthochdruck (in Kombination mit Reishi)
  • Fettstoffwechselstörung
  • Lebenstoffwechsel, Leberschutz
  • AIDS/HIV Infektionen
  • Osteoporose
  • Arteriosklerose
  • Gewichtsreduktion
  • Milderung der Nebenwirkungen bei Chemo- und Strahlentherapie

Darreichung in Therapie und PrÀvention:

  • Kapseln, Pulver, Extrakte und Kombiprodukte fĂŒr eine exakte einfache Dosierung
  • Vitamin C Zugabe (in unseren Produkten enthalten)
  • Bei Leberschutz mit Zugabe von Mariendistel
  • Lassen Sie sich beraten

Unser Lieferant MykoplanÂź garantiert:

MykoplanŸ QualitÀt

Kapseln sieht man nicht an, ob wirklich drin ist, was draufsteht.

Unsere PilzstÀmme werden daher vom National Center for Biotechnology Information (Maryland, USA) genetisch verifiziert.

Den Beleg fĂŒr die geprĂŒften und authentischen Vitalpilzprodukte von Mykoplan lassen wir Ihnen auf Wunsch auch gerne zur ÜberprĂŒfung zukommen.

VitalitÀt dank Wissenschaft

MykoplanÂź Vitalpilzprodukte werden nach wissenschaftlichen Erkenntnissen und streng definierten Prozessen standardisiert hergestellt.

Dies garantiert eine gleichbleibend hohe QualitĂ€t und Inhaltsstoffdichte. Das unterscheidet unsere PrĂ€parate von anderen marktĂŒblichen landwirtschaftlichen Produkten.

Auch die einfache und sichere Anwendung fĂŒr Mensch und Tier spricht unserer Meinung nach fĂŒr die MykoplanÂź Bio-Vitalpilz-Produkte.

Unsere wissenschaftlich standardisierten PrĂ€parate unterstĂŒtzen Sie dank der ausgewogenen Inhaltsstoffe optimal in jeder Lebensphase und jeder Lebenssituation.

Behutsame Kultivierung hat den grossen Vorteil, alle wichtigen Inhaltsstoffe in hoher Konzentration und ĂŒberall verfĂŒgbarer Form zu bieten.

BEACHTE BITTE DIE GARANTIERTE QUALITÄT unseres Lieferanden:

qualitaetsfolder-web

Literatur zum Thema:

blank

Preis: CHF 39.00

Dieses Buch kannst Du gerne ĂŒber das Bestellformular zugesandt bekommen:

 

Du willst noch genaueres wissen oder bestellen, ganz einfach hier klicken
.

mehr


Hericium erinaceus Igelstachelbart

Hericium erinaceus Igelstachelbart

Rein optisch ist der Hericium erinaceus ein skurriler Heil Pilz, auch Igelstachelbart genannt. NatĂŒrlich ĂŒberzeugt er auch als Vitalpilz mit seinen medizinischen Eigenschaften. Er ist jedoch ein ausgesprochen kulinarischer Genuss. Seine 32 Aromastoffe verleihen ihm einen exotischen Geschmack.

Cordyceps sinensis Chinesischer Raupenpilz

Cordyceps sinensis Chinesischer Raupenpilz

Cordyceps sinensis Chinesischer Raupenpilz

Cordyceps sinensis Chinesischer Raupenpilz wird besonders geschĂ€tzt auf Grund seiner vitalisierenden Wirkung. Er stimuliert auch die Libido und das auf natĂŒrliche Weise. Insbesondere ist sehr begehrt bei den tibetischen Sherpas, weil er leistungsstĂ€rkend und höhenanpassend wirkt.

Der chinesische Raupenpilz fasziniert mit seiner außergewöhnlichen Nahrungsgrundlage, weil sie so sehr vom NĂ€hrboden anderer Pilzen abweicht. Der Pilz nutzt die Fledermausmotte unter der Erde und tötet sie ab. Das abgetötete Tier dient ihm dann als Nahrung ĂŒber den Winter. Im FrĂŒhling treibt er dann aus und bildet 5 – 15 cm lange Fruchtkörper, welche dann oberirdisch wachsen. UrsprĂŒnglich findet sich der Cordyceps im Hochland Tibets wo er ĂŒber 3000 bis 5000 Metern wĂ€chst. Weitere Vorkommnisse finden sich in Nord- und Mittelchina und weiteren Indischen Provinzen.

Aufgrund des hohen ökonomischen Wertes des Cordyceps sinensis, geringes natĂŒrliches Vorkommen, kommen hĂ€ufig Produkte in den Handel, die gar keine Inhaltsstoffe enthalten. Auch stark belastetes Material ist auf den Markt zu finden. Deshalb sollte nur streng kontrollierter Anbau und entsprechende Lieferanten berĂŒcksichtigt werden. Zertifikate sind erhĂ€ltlich und geben Ihnen die GewĂ€hr hochwertige Produkte zu kaufen.

Wirkstoffe und Inhalt des Raupenpilz, Cordyceps sinensis

Schon vor hunderten von Jahren fand dieser Medizinpilz in der Chinesischen Tradition hohes Ansehen. Er wurde unter anderem bei Erkrankungen der Lunge, zur StĂ€rkung der Leber- und NierentĂ€tigkeit eingesetzt. Genauso wie bei ErschöpfungszustĂ€nden nach langer Krankheit und bei starker körperlicher Belastung hilft er uns. Seine Wirkung lĂ€sst sich in zahlreichen Studien bestĂ€tigen. DafĂŒr sind seine Inhaltsstoffe verantwortlich. Neben den Vitaminen, Spurenelementen und seinen essentiellen AminosĂ€uren wirkt der Raupenpilz mit Cordycepin, Ergosterol, Ophicordin, Galactomannan, L-Tryptophan und spezifischen Polysacchariden sowie Glykoproteinen.

Die populĂ€rste Studie ist wohl die, in welcher die Wirkung des Cordyceps auf die sexuelle AktivitĂ€t bestĂ€tigt wird.  Ebenfalls konnte nachgewiesen werden, dass ganz spezielle Inhaltsstoffe Stress reduzieren können und somit nahelegt, dass auch bei Depressionen dieser Medizinpilz Hilfe bringt. Vergleichsweise wie das Johanniskraut beruhigt hat auch der Cordyceps sinensis Einfluss auf ganz bestimmte Enzyme, welche fĂŒr Depressionen verantwortlich sind.

Zahlreiche Studien aus Amerika belegen, dass die Einnahme von Cordyceps eine positive Wirkung auf die Lungenfunktion hat. Es zeigte sich, dass nach lĂ€ngerer Einnahme sich Husten verringerte. Weniger Schleimbildung bei chronischer Bronchitis konnte ebenfalls belegt werden. Zudem milderten sich Beschwerden von Asthmatikern dadurch, dass er Cordyceps fĂŒr die Entkrampfung der Bronchien verantwortlich ist.

Die Wirkung des Cordyceps kann man durchaus mit einem Antibiotikum vergleichen. Jedoch ohne die Darmflora zu schÀdigen.

Kurz zusammengefasst mein Lieblingspilz Cordyceps sinensis

Er verleiht Kraft, Ausdauer und WillensstĂ€rke. In diesem Zusammenhang geniesst er den Ruf  ein natĂŒrlicher Leistungs-Booster zu sein und gilt als Aphrodisiakum. Er wirkt zudem stimmungsaufhellend, antidiabetisch, stĂ€rkt das Immunsystem, sowie die Lungenfunktion. Und gilt zudem als antiarteriosklerotisch.

Der Raupenpilz wird angewendet bei:

  • Sexuelle Funktionsstörung, Steigerung der Libido
  • Stimmungsschwankungen, Depression
  • Konzentrationsstörung
  • Verkrampfung
  • Chronische MĂŒdigkeit
  • Muskelregeneration
  • Arteriosklerose
  • Herzrhythmusstörungen
  • Steigerung der LeistungsfĂ€higkeit und Ausdauer
  • ImmunschwĂ€che
  • Asthma, chronische Bronchitis

 

Unser Lieferant MykoplanÂź garantiert:

MykoplanŸ QualitÀt

Kapseln sieht man nicht an, ob wirklich drin ist, was draufsteht.

Unsere PilzstÀmme werden daher vom National Center for Biotechnology Information (Maryland, USA) genetisch verifiziert.

Den Beleg fĂŒr die geprĂŒften und authentischen Vitalpilzprodukte von Mykoplan lassen wir Ihnen auf Wunsch auch gerne zur ÜberprĂŒfung zukommen.

VitalitÀt dank Wissenschaft

MykoplanÂź Vitalpilzprodukte werden nach wissenschaftlichen Erkenntnissen und streng definierten Prozessen standardisiert hergestellt.

Dies garantiert eine gleichbleibend hohe QualitĂ€t und Inhaltsstoffdichte. Das unterscheidet unsere PrĂ€parate von anderen marktĂŒblichen landwirtschaftlichen Produkten.

Auch die einfache und sichere Anwendung fĂŒr Mensch und Tier spricht unserer Meinung nach fĂŒr die MykoplanÂź Bio-Vitalpilz-Produkte.

Unsere wissenschaftlich standardisierten PrĂ€parate unterstĂŒtzen Sie dank der ausgewogenen Inhaltsstoffe optimal in jeder Lebensphase und jeder Lebenssituation.

Behutsame Kultivierung hat den grossen Vorteil, alle wichtigen Inhaltsstoffe in hoher Konzentration und ĂŒberall verfĂŒgbarer Form zu bieten.

BEACHTE BITTE DIE GARANTIERTE QUALITÄT unseres Lieferanden:

qualitaetsfolder-web

Literatur zum Thema:

blank

Preis: CHF 39.00

Dieses Buch kannst Du gerne ĂŒber das Bestellformular zugesandt bekommen:

 

Du willst noch genaueres wissen oder bestellen, ganz einfach hier klicken
.

mehr


Coprinus comatus Schopftintling

Coprinus comatus Schopftintling

Coprinus comatus Schopftintling

Coprinus comatus Schopftintling findet auf Grund seines blutzuckersenkenden Effektes grosse Beachtung in der Diabetestherapie und weist zudem viel Vitamnin C auf.

Er ist auf unseren einheimischen Böden weit verbreitet und zudem ein hervorragender Speisepilz. Sein Geschmack Àhnelt der Spargel, darum bekam er auch den Namen Spargelpilz.

Spannend zu sehen ist auch sein sehr zarter Fruchtkörper, der sich mit zunehmenden Alter aufrollt und schließlich zerfließt. Die schwarze Tinte die er dabei produziert hat ihm wohl auch den Namen Tintling gegeben.

In diesem Auflösungsprozess fliessen die Sporen auf den Boden und dadurch vermehrt er sich.  Ganz anders als bei den ĂŒbrigen Pilzarten, welche als Staub weitergetragen werden und sich so vermehren.

Warum ist der Schopftintling aus medizinischer Sicht so interessant

Die herausragendste Eigenschaft des Coprinus comatus ist die blutzuckersenkende Wirkung. Bei Diabetikern  konnte beobachtet werden, dass es nach Einnahme des Coprinus im gleichen Masse zur Blutsenkung kam, wie mit der Einnahme von Tolbutamid, einem Antidiabetikum. Allerdings ohne Belastung fĂŒr den Körper und mit langanhaltender Wirkung. Dieser Pilz kommt bei Diabetes Typ I und II zum Einsatz.

Der Coprinus comatus weist eine hohe BioverfĂŒgbarkeit auf und ist reich an Vitaminen und Vitalstoffen. Es wurden 20 freie AminosĂ€uren gefunden. Darunter finden sich alle, die fĂŒr den menschlichen Organismus essentiell sind.

Weil unser Körper die AminosĂ€uren nicht selbst herstellen kann, mĂŒssen wir sie ĂŒber die Nahrung zu uns nehmen. DiesbezĂŒglich kann der Schopftintling mit seinen ausgewogenen Inhaltsstoffe den Speiseplan bereichern und gehört damit zu einer der wichtigsten NahrungsergĂ€nzungen.

Erstaunlicherweise ist der Coprinus der einzige Pilz der Vitamin C enthĂ€lt. Und ĂŒberhaupt sind, wie eigentlich bei allen Vitalpilzen, Vitamine und Mineralstoffe sehr ausgewogen enthalten.

Nachgewiesen wurden zudem Niacin, Thiamin, sowie Riboflavin.  Weitere Inhaltsstoffe sind, Magnesium, Kalzium und Eisen, wie auch Mangan, Zink, Kupfer und Vandium. Er ist besonders reich an Kalium und arm an Natrium im VerhÀltnis von 130:1.

Eigenschaften des Coprinus comatus:

Haupteinsatzgebiet ist sicher die begleitende Diabetes-Therapie. Nach der Gabe von Coprinus comatus zeigen sich deutliche Verbesserungen des Blutzuckerspiegels und Glukosetoleranz.

Der Schopftintling wirkt positiv auf den gesamten Stoffwechsel und beeinflusst damit die Gewichtsreduktion.

Neuere Studien haben ergeben, dass der Coprinus comatus das Wachstum der von Brustkrebszellen hemmen kann.

Aus Sicht der TCM wirkt der Schopftintling kĂŒhlend und wird bei HitzezustĂ€nden und FlĂŒssigkeitsmangel gerne und erfolgreich eingesetzt.

Genauso ist er beliebt bei Verdauungsstörungen, weil er Milz und Magen anregt.

Anwendung bei

  • Blutzuckersenkung Typ I und II
  • Durchblutungsstörungen, Arteriosklerose
  • Verdauungsprobleme, Darmflorastörungen
  • HĂ€morrhoiden
  • Sarkome, GeschwĂŒlste des Binde und StĂŒtzgewebes
  • Hemmung von Brustkrebszellen unabhĂ€ngig von Östrogenrezeptoren

Darreichung in Therapie und PrÀvention:

Unser Lieferant MykoplanÂź garantiert:

MykoplanŸ QualitÀt

Kapseln sieht man nicht an, ob wirklich drin ist, was draufsteht.

Unsere PilzstÀmme werden daher vom National Center for Biotechnology Information (Maryland, USA) genetisch verifiziert.

Den Beleg fĂŒr die geprĂŒften und authentischen Vitalpilzprodukte von Mykoplan lassen wir Ihnen auf Wunsch auch gerne zur ÜberprĂŒfung zukommen.

VitalitÀt dank Wissenschaft

MykoplanÂź Vitalpilzprodukte werden nach wissenschaftlichen Erkenntnissen und streng definierten Prozessen standardisiert hergestellt.

Dies garantiert eine gleichbleibend hohe QualitĂ€t und Inhaltsstoffdichte. Das unterscheidet unsere PrĂ€parate von anderen marktĂŒblichen landwirtschaftlichen Produkten.

Auch die einfache und sichere Anwendung fĂŒr Mensch und Tier spricht unserer Meinung nach fĂŒr die MykoplanÂź Bio-Vitalpilz-Produkte.

Unsere wissenschaftlich standardisierten PrĂ€parate unterstĂŒtzen Sie dank der ausgewogenen Inhaltsstoffe optimal in jeder Lebensphase und jeder Lebenssituation.

Behutsame Kultivierung hat den grossen Vorteil, alle wichtigen Inhaltsstoffe in hoher Konzentration und ĂŒberall verfĂŒgbarer Form zu bieten.

BEACHTE BITTE DIE GARANTIERTE QUALITÄT unseres Lieferanden:

qualitaetsfolder-web

Literatur zum Thema:

blank

Preis: CHF 39.00

Dieses Buch kannst Du gerne ĂŒber das Bestellformular zugesandt bekommen:

 

Du willst noch genaueres wissen oder bestellen, ganz einfach hier klicken
.

mehr


Hericium erinaceus Igelstachelbart

Hericium erinaceus Igelstachelbart

Rein optisch ist der Hericium erinaceus ein skurriler Heil Pilz, auch Igelstachelbart genannt. NatĂŒrlich ĂŒberzeugt er auch als Vitalpilz mit seinen medizinischen Eigenschaften. Er ist jedoch ein ausgesprochen kulinarischer Genuss. Seine 32 Aromastoffe verleihen ihm einen exotischen Geschmack.